Angebote

Hier erhaltet ihr einen Überblick über die Angebote am und Rund um den Hof Zebas.


Pensionsstall in Offen-/Laufstallhaltung

Unsere Pferde sind aufgeteilt in 2 Gruppen. Eine Wallachgruppe, mit Platz für sieben Pferde und eine gemischte Gruppe die Platz für 14 Pferde bietet. Getrennte Fress- und Liegebereiche bieten den Pferden die notwendigen Rückzugsmöglichkeiten. Jeder Gruppe steht eine große Eingewöhnungsbox zur Verfügung, in der sich neue Pferde die ersten 14 Tage aufhalten um dann schrittweise in die Gruppe integriert zu werden. Dies beugt dem meist bei der Eingliederung erhöhten Verletzungsrisiko vor

Separater Offenlaufstall im Nachbarort mit großen angrenzenden Weiden für Gnadenbrotpferde (oder für Reiter/Pferde, die nicht unbedingt eine Halle/Platz brauchen - kann jedoch trotzdem genutzt werden). Ideal auch für Menschen/Pferde, die etwas mehr Ruhe und Entspannung suchen:


Futterproduktion von Rau- und Kraftfutter

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der eigenen Futterproduktion, die speziell auf die Bedürfnisse der Pferde abgestimmt ist.
Auch das Kraftfutter kommt aus eigenem Anbau und besteht aus Hafer und Gerste. Es wird für jedes Pferd eine individuelle Ration zusammengestellt, wobei auch eine eventuelle Arzneimittelgabe berücksichtigt werden kann.


Jungpferdeausbildung

Hauptsächlich aus der Freude an der Arbeit mit dem Partner Pferd nimmt Ilona Zettel seit einiger Zeit auch gelegentlich Jungpferd in Beritt. Die Jungspferde erlernen dann in ihrer Zeit auf dem Hof die Basis für ein Leben als Reitpferd. Die Jungpferde werden angelehnt an das Silversand Horsemanship Prinzip ausgebildet. Sehr wichtig ist Ilona bei der Ausbildung auch die begleitende Zusammenarbeit mit den Besitzern.


Regelmäßige Kurse bei namenhaften trainern

Die Weiterbildung von Mensch und Pferd liegt uns sehr am Herzen. Daher geben wir uns große Mühe, regelmäßig Kurse mit guten Trainern zu organisieren.

Zu uns auf den Hof Zebas kommen in regelmäßigen Abständen George James und Christiane Horstmann (weitere Infos zu den Trainern findet ihr unter dem Reiter "Kurse & Termine"

Einmal die Woche unterrichtet Heike Hackenjos in Einzelstunden (www.heike-hackenjos.de)


Möglichkeit der regelmäßigen Behandlung durch erfahrene Physiotherapeutin und Osteopath

Schon seit Jahren kommt die erfahrene Physiotherapeutin Ina Sparwald zu uns auf den Hof. Wir schätzen ihre Arbeit sehr und bieten auch den Einstellern, bzw. auch Externen, die Möglichkeit Termine bei ihr wahrzunehmen. (Web: www.inasparwald.de | www.pferdewellness-in-trier.de)

 

Mindestens zweimal im Jahr oder nach Vereinbarung kommt Kalle Rehm zu uns an den Stall.

Mehr Infos unter www.pferdeosteopathie-sued.de


Regelmäßige Zahnkontrollen

Mindestens einmal Jährlich finden Zahnkontrollen und auch eventuell notwendige Behandlungen der Pferdezähne statt. Bei uns auf dem Hof Zebas behandelt die Tierärztin und Horsedentistin Christine Schreck (Web: www.christineschreck.de)


Mobile Pferdewaage

Wir bemühen uns sehr mindestens einmal im Jahr einen Termin bei der mobilen Pferdewaage auszumachen. Das genaue Gewicht seines Pferdes zu kennen ist gerade bei der Fütterung und der Medikamentenverabreichung sehr sinnvoll.